Ayurveda ein jahrhundertealtes Wissen ├╝ber das Leben ­čĺî┬á

Wusstest du, dass Gesundheit aus ayurverdischer Sicht immer das Resultat eines harmonischen Gleichgewichts von K├Ârper, Geist und Seele sowie einem der pers├Ânlichen Bed├╝rfnissen angemessen Lebensstil im Einklang mit der Natur ist?

Ayurveda Heilkunst m├Âchte die Gesundheit von Menschen nachhaltig wiederherstellen und erhalten! Ayurveda ist ein Ganzheitliches Naturheilkundlichessystem, es ist aber viel mehr als nur eine Heilkunde.

Es ist ein jahrhundertealtes Wissen ├╝ber das Leben. Die ersten ├ťberlieferungen wurden vor ├╝ber 2.500 Jahren schriftlich festgehalten und stammen von den Lehrmeistern Caraka und Sushruta. Sie sind die V├Ąter des heutigen Ayurveda.

Als ganzheitliche Heil- und Lebenskunst ist Ayurveda immer auch um die F├Ârderung des Lebens im Allgemeinen bem├╝ht. Es betrachtet den Menschen als ein Ganzes und als untrennbaren Bestandteil der Natur und des Universums. Das Wohlergehen eines Individuums ist nach ayurvedischer Auffassung mit dem Wohlergehen der gesamten Gesellschaft, der Pflanzen- und Tierwelt und dem Universum insgesamt verkn├╝pft. Sein ├ťberleben basiert auf einem harmonischen und ungest├Ârten Umfeld in einer gesunden Natur.

­čî▒ Ern├Ąhrung
Die Auswahl passender Lebensmittel und Gew├╝rze sind sehr wichtig f├╝r deine Gesundheit. Deine Nahrung ist im Ayurveda mehr als nur Essen. Sie ist die Essenz des Lebens und n├Ąhrt all deine K├Ârperzellen. Sie sollte warm und frisch sein.

­čî▒ Verhalten
Das t├Ągliche Verhalten beeinflusst dein Lebensgef├╝hl. Im Ayurveda ist ein guter Schlaf, Ruhe und Entspannung, bewusstes Essen und ein wohlwollender Umgang mit den Menschen und der Umwelt sehr wichtig.

­čî▒ Massage
Ayurveda Massagen k├Ânnen dich auch im Alltag begleiten. ├ľl ist wohltuend f├╝r den K├Ârper und die Haut, bes├Ąnftigt aber auch den Geist. Die Ganzk├Ârper-├ľlmassage ist ein fester Bestandteil des Ayurveda.

­čî▒ Morgenroutine
Deinen Tag "richtig" zu beginnen, ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebens. Sich morgens sowohl k├Ârperlich als auch geistig zu reinigen und den Tag ohne Altlasten zu starten, kann einen sehr gro├čen Mehrwert f├╝r deine Gesundheit bringen.

­čî▒ Jahreszeiten-Routine
Mit den Jahreszeiten ├Ąndert sich auch deine Umwelt. F├╝r die Gesundheit ist es wichtig, im Einklang mit der Natur zu leben und dich den Ver├Ąnderungen anzupassen. Im Ayurveda sind 6 Jahreszeiten bekannt. Diese sechs Jahreszeiten sind Vasanta (Fr├╝hling), Grishma (Sommer), Varsha (Regenzeit), Sharad (Herbst), Hemanta (Vorwinter) und Shishira (Winter). Jede Jahreszeit hat im Ayurveda ihre eigenen charakteristischen Merkmale und Auswirkungen auf den K├Ârper.

­čî▒ Yoga, Meditation & Atmung
Yoga, Meditation & Atmung sind eng verkn├╝pft mit dem Ayurveda. Sie bieten dir Raum f├╝r Ruhe und Fokussierung und f├Ârdern die Beweglichkeit. Es gibt verschiedene Formen des Yoga mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Ein langes Leben, sch├Âne Hautf├Ąrbung, Kraft, Gesundheit, Enthusiasmus, k├Ârperliches Gedeihen, Ausstrahlung, Agnis und die Pranas - f├╝r all diese ist das K├Ârperfeuer die Ursache.
Erlischt dieses Agni (Verdauungsfeuer) so stirbt man, arbeitet es richtig, so lebt man lange frei von Krankheit, ist es gest├Ârt, so erkrankt man - daher wird Agni als die Wurzel (von allem) bezeichnet.
~ Caraka Samhita

Ayurveda ist eine jahrhundertealte Wissenschaft des Lebens, die ganzheitliche Heilmethoden zur F├Ârderung von Gesundheit und Wohlbefinden bietet.

Ayurveda hat seine Wurzeln in Indien und umfasst ein ganzheitliches System der Medizin. Es basiert auf der Balance von K├Ârper, Geist und Seele und nutzt nat├╝rliche Heilmittel wie Kr├Ąuter, Ern├Ąhrung, Yoga und Meditation. Ziel ist es, das innere Gleichgewicht wiederherzustellen und Krankheiten vorzubeugen, indem individuelle Konstitutionen und Lebensweisen ber├╝cksichtigt werden.

Ayurveda legt gro├čen Wert auf Pr├Ąvention und Selbstheilungskr├Ąfte, was es zu einer zeitlosen Weisheit f├╝r Gesundheit und Wohlbefinden macht.

Besuche die homepage www.liaison.life und melde dich f├╝r die kostenlose Kennenlern-Stunde am Dienstag an.

Bei Fragen kannst du dich gerne an mich wenden. Ich bin f├╝r dich da.
______________________________________

In Dankbarkeit & Liebe ÔÖí
Namaste
Mel